SPD Kernen - Korb

Herzlich Willkommen!

Der Ortsverein Kernen - Korb begrüßt Sie auf seiner Homepage.

 

Veröffentlicht in Allgemein
am 08.12.2022

Unser Nikolaus Udo Rauhut

Am vergangenen Samstag war es wieder so weit. Wie jedes Jahr verteilten der SPD-Ortsverein Kernen – Korb und die Gemeinderatsfraktion Weihnachtsgrüße und Schokoladennikoläuse.

In Stetten gegenüber dem REWE-Markt standen die Vertreter des Ortsvereins und gaben ihr kleines Präsent an die Vorbeigehenden. Diesmal war auch noch der Nikolaus dabei, der die Aktion unterstützte, wie man auf dem Bild sehen kann.

In Rommelshausen fand wegen des Christkindlesmarkts kein Wochenmarkt statt. Deshalb war der SPD-Stand nicht direkt auf dem Marktplatz, sondern neben der Metzgerei Schäfer. 

So manche Bürgerin oder Bürger vermutete, dass schon wieder Wahlen anstehen. Aber diese gibt es erst mit der Kommunalwahl im Jahr 2024.

Bei der Verteilung der Schokoladennikoläuse und der Grußkarte ergab sich dann so das eine oder andere Gespräch. Aber auch mit einem einfachen Dankeschön gab es so manche Rückmeldung. Die Vertreter der SPD aus Ortsverein und Gemeinderatsfraktion sind gerne zu weiteren Gesprächen bereit.

  

Ulrich Lang (Vorsitzender)

Veröffentlicht in Landespolitik
am 21.11.2022 von SPD Rems-Murr

Scharfe Kritik äußert die Rems-Murr-SPD an Landesverkehrsminister Winfried Herrmann. Grund sind Pläne von Go Ahead, das in den kommenden Jahren nur eingeschränkt barrierefreie Fahrzeuge auf seinen Zuglinien einsetzen möchte.

Veröffentlicht in Kreistagsfraktion
am 15.11.2022 von SPD Rems-Murr

Jürgen Hestler am Rednerpult

Anmerkungen zum Kreishaushalt 2023 von Jürgen Hestler – Kreistagssitzung am 14.11.2022 in Waiblingen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Damen und Herren der Verwaltung, werte Gäste,

einer seiner Lieblingssätze lautet: „Auch da sind wir gut unterwegs“. Und in der Tat: Er ist gut unterwegs. Man trifft ihn überall im Landkreis. Er gibt die Richtung vor, marschiert vorneweg und der Kreistag folgt. 

Veröffentlicht in Partei
am 10.11.2022 von SPD Rems-Murr

SPD stellt erste Weichen für die Kommunalwahlen 2024.

Veröffentlicht in Allgemein
am 01.11.2022

Mit großer Freude haben wir im letzten Korber Mitteilungsblatt den Bericht über das Richtfest des neuen Kinderhauses und das Konzept des Korber Plus 2.0 gelesen.

Viele der beschlossenen Maßnahmen sind gute Ansätze, um den Fachkräftemangel in der Pädagogik anzugehen. Leider gehen sie nicht weit genug, und könnten den Mangel an qualifizierten pädagogischen Fachkräften in unserer Gemeinde sogar noch weiter verschärfen, denn Sprach- und Integrationsförderkräfte müssen letzten Endes auch erst gefunden werden.

Der Wohnraum in Korb und Kleinheppach ist rar und teuer geworden, so dass viele Auszubildende in pädagogischen Berufsgruppen oder alleinerziehende Fachkräfte sich die Miete in unserem Ort nicht mehr leisten können. Die schlechte Infrastruktur des ÖPNV trägt weiter dazu bei, dass wir als Standort an Attraktivität verlieren.

Um den ländlichen Raum auch langfristig mit einer funktionierenden Infrastruktur zu versorgen, fordern wir deswegen weitere Maßnahmen, wie ein festes Wohnraumkontingent für pädagogische und pflegerische Fachkräfte, die in unseren Gemeinden tätig sind. Auch sollte man in Betracht ziehen, dieses Kontingent langfristig für andere systemrelevante Berufsgruppen zu erweitern. Nur so kann der ländliche Raum langfristig attraktiv bleiben.

Philip Herget

(stellv. Vorsitzender)

Wetter-Online

 

Counter

Besucher:269429
Heute:28
Online:1
 

Alexander Bauer