SPD Kernen im Remstal

 

SPD-Steuerkonzept dient dem Gemeinwohl

Veröffentlicht in Allgemein

Die Schere zwischen Arm und Reich in Deutschland ist in den letzten Jahren immer weiter auseinandergegangen. Außerdem sind gute Bildung, eine leistungsfähige Infrastruktur, lebenswerte Kommunen und vor allem der Schuldenabbau nur zu erreichen, wenn sich unser Gemeinwesen auf solide Einnahmen verlassen kann.

Daher sieht das Steuerkonzept der SPD vor, „einige Steuern für einige“ zu erhöhen. „Starke Schultern müssen mehr tragen“, so Peer Steinbrück. Das sieht auch die große Mehrheit der BürgerInnen so. 72% sprechen sich für höhere Steuern für Spitzenverdiener aus. CDU, CSU und FDP malen Horrerszenarien an die Wand und die ihnen nahestehende Presse wirft Nebelkerzen, um die Bürger zu verunsichern. So wird z.B. behauptet, bereits Facharbeiter seien von der Erhöhung des Spitzensteuersatzes auf 49% betroffen. Tatsache ist, dass nur 3% der Steuerpflichtigen den Spitzensteuersatz zu zahlen hätten.
  • Bisher muss der Spitzensteuersatz schon ab einem Jahreseinkommen von knapp 53 000 Euro gezahlt werden. Die SPD will dagegen, dass der Spitzensteuersatz erst ab einem Einkommen von 100 000 Euro gezahlt werden muss.
  • Bis zu einem versteuernden Einkommen von 64 000 Euro als Single und 128 000 Euro als Ehepaar wird niemand stärker belastet als heute.
  • Wer ein zu versteuerndes Einkommen von 70 000 Euro hat, zahlt dann lediglich 2,83 Euro mehr im Monat, bei 80 000 Euro sind es 20,66 Euro mehr im Monat und mit einem zu versteuernden Einkommen von 100 000 Euro werden es 104,91 Euro mehr im Monat sein.
  • Ehepaare werden erst ab einer Schwelle von 140 000 Euro zu versteuerndem Einkommen mit ganzen 68 Euro mehr Steuern im Jahr belastet.
Die SPD-Steuerpläne sind ehrlich, gerecht und ausgewogen. Normalverdiener zahlen keinen Cent mehr. Spitzenverdiener leisten ihren gerechten Anteil für die Finanzierung unseres Gemeinwesens.
 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

11.10.2021, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Kreisparteitag
Achtung, neur Termin! Auf dem ordentlichgen Kreisparteitag der SPD-Rems-Murr geht es vor allem um eine Wahl …

30.01.2022, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr 19. Lichtmessempfung der SPD-Rems-Murr

Alle Termine

 

Wetter-Online

 

Counter

Besucher:269400
Heute:6
Online:1
 

Alexander Bauer